permalink

1

Episode 42 – Livestream „Dankbarkeit“

Play

Hier ist nun die Audioaufzeichnung unsere gestrigen Livestreams.

Shonwotes gibt es keine… 😉

—-

Wer uns etwas in den Hut werfen möchte, klickt entweder auf die YouTube-Version des Podcasts oder kann hier auf Patreon Daniel für die technische Realisierung des Podcasts unterstützen. Vielen Dank!

Twitter
@schlichtheit @minimal_leben

Facebook
Minimalismus Podcast – Daniel – Michael

Aufnahme, Schnitt und Nachbearbeitung, Upload, Videoversion und Shownotes by Daniel

1 Kommentar

  1. Hallo ihr beiden,

    danke für die tolle Folge.

    Haustiere entschleunigen durch die genannten Einschränkungen unheimlich und nehmen einem so viele Entscheidungen bereits am Anfang ab…

    Für mich hat das, was Daniel so schön mit „voluntary simplicity“ bezeichnet einfach ganz viel mit Bewusstsein zu tun. Sobald man diese Türe einmal geöffnet hat, schwappt das Bewusstsein immer über in neue Bereiche. Es sind viele kleine Schritte, die man zurücklegt, man sieht auf einmal Zusammenhänge zwischen dem eigenen Handeln und dem, was in der Welt passiert.

    Bei vielen ist es ja der Dinge-Bereich, in dem sie anfangen bewusster zu leben.
    Und wenn man sich vor Augen führt, was gerade die Nahrungsmittelindustrie für direkte Folgen auf Mensch und Umwelt hat, kommt man um die Frage nicht herum, ob man als Minimalist irgendwann auch automatisch vegan wird.
    Vielleicht will man auch der eigenen Gesundheit, der Natur, den Menschen und Tieren etwas Gutes tun.

    Ich verstehe die Ignoranz nicht, mit der viele Menschen täglich die Augen vor dem verschließen, was sie selbst aktiv und vor allem passiv verursachen.
    Das Leben wird um so vieles einfacher, wenn man beginnt Konsequent zu sein, weil sich einfach so viele kleine Fragen nicht mehr stellen.

    Dennoch ist es ein ganz wichtiger Punkt, dass jeder seinen ganz eigenen Weg findet. Nur dann kann er sich nachhaltig glücklich machen.

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Schwarzwald
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.